POP-TEE als unser Partner sagt, was ihnen an SlumKinderKunst besonders gefällt

WAS MACHT EURE PARTNERORGANISATION „SLUMKINDERKUNST“ GENAU?

„SlumKinderKunst“ ist ein gemeinnütziger Verein aus Österreich, der in Großstädten der Dritten Welt verschiedene Kunstprojekte für Slumkinder durchführt. Die Projekte sollen den Kindern dabei helfen, Selbstbestätigung und Halt zu finden. Uns gefällt dieser Ansatz sehr gut, weil kreative Kurse nachweislich dazu beitragen können, traumatische Erfahrungen zu verarbeiten und eigene künstlerische Fähigkeiten zu entdecken. Wichtig finden wir auch, dass die Arbeit von „SlumKinderKunst“ transparent ist (der Verein ist seit 2009 vom österreichischen Innenministerium offiziell registriert worden). Wir können uns also sicher sein, dass Euer Geld da ankommt, wo es auch hin soll. Ihr wollt mehr über den Verein erfahren?

Stimmen und Kommentare zu SlumKinderKunst

Hier finden Sie Auszüge aus Briefen und E-mails, die uns erreicht haben. Damit soll ein wenig deutlich gemacht werden, wie sehr die Idee der Hilfe zur Selbsthilfe, die Würde und Zukunft schenkt, von anderen aufgegriffen wird.

  • „Da bin ich auf Eurer Seite, wenn es gegen Kinderprostitution, Kriminalität und Drogen geht! Bitte macht weiter! Euer Josef Paul Puntigam aus der Steiermark

  • Ich gratuliere dir zur Medienpräsenz mit deiner neuen Struktur Slumkinderkunst. Habe in der Zeitung Heute sowie in der Bezirkszeitung (BZ) über deine Aktivitäten gelesen.Diese Kinder brauchen Unterstützung. Keine Frage. (S. I., 29.10.2009)

  • "Ich begrüße ihr Projekt und ehrenamtliche Tätigkeit. Ich werde eine Spende schicken, aber ich überlege auch, ob nicht auch eine Patenschaft für mich in Frage kommt. Es wird soviel Geld für alle möglichen Dinge des Lebens ausgegeben, nur die Kinder in diesen aber auch anderen Gebieten werden einfach vergessen. Man darf nicht immer nur an sich selbst denken, sondern man sollte auch einen Beitrag für diejenigen-, besonders die Kinder-, leisten, damit Sie sich selbst helfen und weiter entwickeln können. Also weiter so, Herr Dr. Kuhn, ich unterstütze es gerne."
    (H.A. am 28.9.09 per E-mail)

  • "Ich habe mir Ihre Homepage angesehen und die Arbeit des Vereins hat mich sehr beeindruckt und auch überzeugt. Für mich persönlich ist es sehr wichtig, dass bei diesen Projekten mir die Menschen bekannt sind, die dahinter stehen. Denn dann habe ich das Vertrauen, das mein gespendetes Geld auch wirklich ankommt."
    (S.W. am 9.9.09 per E-mail)

  • Vielen Dank den Gründern des Vereines für einen stimmungsvollen Abend mit Kunst und netten Menschen! (Zum Gründungsabend von SlumKinderKunst am 21.10.2009 von Eva)